+++ Keine EU-Asylbehörde! +++

Schon kurz nach der Wahl schlägt der französische Präsident zu: In einer Rede fordert der ehemalige Investmentbanker eine gemeinsame europäische Asylbehörde!

Seien wir ehrlich: Wir wissen alle, was diese Behörde tun würde. Sie würde gnadenlos jeden zum Flüchtling erklären, der nach Europa kommt – egal woher er ist und warum er hierher wollte. Und die neue Behörde würde dann diese angeblichen Flüchtlinge per Zwangmaßnahme auf die EU-Mitgliedsstaaten verteilen.

Diese Politik darf sich in der EU nicht verbreiten, die Mitgliedsstaaten müssen souverän bleiben, Asyl- und Migrationspolitik muss jedes Land für sich gestalten dürfen!

http://www.bild.de/politik/ausland/frankreich/macron-startet-europa-initiative-53335478.bild.html?wtmc=ob.feed

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s