EU will eigene Steuern einführen!

EU-Parlamentspräsident Tajani möchte den EU-Haushalt vergrößern und hat dazu die Einführung einer EU-Steuer vorgebracht. Die Begründung: Damit könnten u. a. die Kosten für die Flüchtlingskrise abgedeckt werden.

Er vergisst allerdings mehrere Dinge:
1. Die EU ist kein Staat, dem es zusteht, Steuern zu erheben,
2. es gäbe keine Kosten für eine Flüchtlingskrise, hätte die EU-Grenzschutzagentur Frontex unsere Außengrenzen besser geschützt. Dazu kommt noch, dass die Steuern in den meisten EU-Ländern schon hoch genug sind, wozu also eine weitere Steuer. Diese Idee darf nicht umgesetzt werden!

http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-11/antonio-tajani-europaeische-union-haushalt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s