Die AfD als neue konservative Kraft in Deutschland

Hervorgehoben

Translation under progress Eurosceptiques en Allemagne: 'On veut être l’alternative à tout' Шок: общая задолженность стран ЕС – 93% от совокупного ВВП
afd-im-preusischen-landtag

Die AfD Fraktion im Preußischen Landtag

Mit offiziellem Endergebnis von 14,2 % zieht die AfD ins Berliner Abgeordnetenhaus ein und ist der eigentliche Sieger dieser Wahl. 24 Vertreter der AfD konstituieren die Fraktion. Im traditionell eher linksorientierten Berlin ist das ein ganz besonderer Erfolg. Das stimmt auch für einen bundesweiten Wahlerfolg im September 2017 mehr als optimistisch. Vier Jahre nach ihrer Gründung ist die konservative AfD jetzt in 13 von 16 Länderparlamenten vertreten und hat zwei Vertreter im EU Parlament.

__________________________________________________________

Martin Schulz Wahlstrategie ist unglaubwürdig und verlogen!

Von allen Altparteien kritisiert gerade die SPD die aktuelle Asylpolitik? Weiß der Herr Dagobert Schulz nicht, dass die SPD in den letzten Jahren mitregiert hat?
Die unverantwortliche Grenzöffnung, das Chaos in den Asylunterkünften, die Gewalttaten und Terroranschläge – für all das ist die SPD genau so verantwortlich wie die CDU. Jede der im Bundestag vertretenen Parteien hat den großen Willkommenstanz mitgespielt – die FDP hätte auch mitgemacht, wenn sie gekonnt hätte.

Wer jetzt innerhalb der Altparteien die Schuld auf andere schiebt, der hat die Probleme der letzten Jahre nicht verstanden.
Wir brauchen eine neue, vernünftige Politik, um unser Land wieder vom Kopf auf die Füße zu stellen – nur die AfD kann das leisten!

https://www.welt.de/politik/deutschland/article166991117/Warum-Martin-Schulz-Beifall-von-der-AfD-erhaelt.html

AfD Info-Stand in der Berliner Strasse 24 am 22.07.2017

Heute der Stand in der Berliner Straße 24, bei dem es nicht ganz so problemlos lief wie gewohnt. Kurz nachdem die Fotos gemacht worden waren, kam ein pöbelnder Antifant mit tellergroßen Pupillen, schmiss den Kaffee um und wollte die Reste seines Frühstücks in das Gesicht von Frau Grotzki spucken, die aber rechtzeitig auswich. Ein beherzter Parteifreund schnappte sich den Kollegen, der dann aber Fersengeld gab und ständig „… in fünf Minuten!“ schrie. Es tauchte aber niemand nach fünf Minuten auf, auch nicht nach zehn und nicht nach dreissig. – Das Straßenklima wird rauer für die AfD.

 

Podiumsdiskusssion in der Katholische Schule St. Franziskus in Schöneberg am 18. Juli

Am 18. Juli hatte die Katholische Schule St. Franziskus in Schöneberg sechs Politiker zur Podiumsdiskussion eingeladen. Die über zweistündige Debatte mit den Schülern der 12. Klasse war ausgesprochen lebhaft. Die AfD bedankt sich bei allen für eine ausgewogene Veranstaltung.

Innenminister: Drittel aller Verbrecher sind Ausländer!

Der Bundesinnenminister hat zugegeben, dass zwei Drittel der Straftaten in unserem Land von Ausländern begangen werden. Sie „prägen die organisierte Kriminalität“ in Deutschland.

Diese Entwicklung zeigt einmal mehr, dass die AfD-Forderung nach geschützten Grenzen richtig ist. Ein souveräner Staat braucht souveräne Grenzen, damit er seine Bürger schützen kann.

Solange unsere Grenzen „offen stehen wie Scheunentore“ (ein Zitat von Polizeivertretern), sind unsere Bürger den einreisenden Kriminellen schutzlos ausgeliefert.

Lasst uns die deutschen Grenzen wieder schützen, lasst uns die Bürger wieder schützen – lasst uns im September die AfD in den Bundestag wählen!

http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Reden/DE/2017/07/rede-antimafia.html

Sommerfest der Jungen Freiheit am 15.07.2017

Am 15. Juli fand das traditionelle Sommerfest der Jungen Freiheit am Hohenzollerndamm statt. Im traditionellen Wasserwerk feierten über 500 Gäste aus Berlin und dem Umland ein weiteres erfolgreiches Jahr konservativer Berichterstattung und den Einzug der AfD in fünf weitere deutsche Landesparlamente. Danke für einen gelungenen Abend an Dieter Stein und alle, die das wunderbare Fest möglich gemacht haben.